Background Image
Previous Page  10 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 16 Next Page
Page Background

Nr. 11/2017

Seite 10

Obergurig

Die nächste Ausgabe erscheint am

Freitag, dem 15. Dezember 2017

Annahmeschluss für Beiträge und

Anzeigen

Donnerstag, der 07. Dezember 2017

vielfältigsten Bereichen erforderlich.

Seefahrt, Industrie, Landwirtschaft, Medizin, Sport und

Touristik, selbst Spielplätze kommen heute ohne Produkte

der Seilerei nicht aus.

Mit vielen neuen Erkenntnissen und letztlich auch mit einer

neuen Sicht auf so alltägliche Dinge wie z.B. eine

Wäscheleine, verabschiedeten wir uns nach ca. 1,5 Stunden

nach etlichen Fragen zu Details und Geschichte des

Handwerk`s mit Beifall und Dankesworten.

Allen, an altem Handwerk Interessierten, ist eine

Besichtigung dieser Seilerei in der Steinstraße

sehr zu empfehlen.

A. Wagner

Große Freude beim SV Obergurig

Fielmann schenkt Handballnachwuchs einen neuen

Trikotsatz

Die Handballjugend des SV Obergurig hat mit Fielmann

einen neuen Partner gewonnen. Deutschlands größter

Augenoptiker schenkt der männlichen C-Jugend einen

kompletten neuen Trikotsatz.

Am Sonntag, dem 24. September 2017 übergab die

Niederlassungsleiterin Korinna Jäckel vor dem Heimspiel der

C-Jugend des SV Obergurig gegen SG Pulsnitz/

Oberlichtenau, das die jungen Spieler mit 32 : 17 gewannen,

der Mannschaft das neue Outfit. Die Trainerin Daniela

Geisler ist genauso wie ihre jungen Spieler vom schicken

neuen Dress begeistert: „Wir freuen uns riesig über das

großzügige Geschenk von Fielmann. Gerade ein

einheitliches Erscheinungsbild ist für die Geschlossenheit

und den Erfolg von großer Bedeutung.“

Fielmann ist größter Arbeitgeber und größter Ausbilder der

augenoptischen Branche, bildet mehr als 3.000 Lehrlinge

aus. Mit fünf Prozent der deutschen Augenoptikfachgeschäfte

stellt Fielmann mehr als ein Drittel aller Auszubildenden im

augenoptischen Handwerk.

Fielmann investiert in die Zukunft junger Menschen,

engagiert sich auch im Sport für den Nachwuchs. Weit mehr

als 10.000 Kinder- und Jugendmannschaften spielen heute in

Fielmann-Trikots,

100.000 Mädchen und Jungen.

Augenoptikermeisterin Korinna Jäckel: „Ein Unternehmen

trägt nicht nur Verantwortung für Produkte und Mitarbeiter, es

ist auch der Gesellschaft verpflichtet. Investitionen in die

Gemeinschaft sind Investitionen in die Zukunft.“

Bautzen, Oktober 2017

ASV Großpostwitz Obergurig e.V.

Gelungener Abschluss …

Der Herbst zeigte sich von seiner besten Seite als unsere

Jugendgruppe zu ihrer letzten gemeinsamen

Angelveranstaltung für dieses Jahr zusammenkam. Wie

jedes Jahr wollten wir zum Abschluss mal ein neues

Gewässer kennen lernen.

Wir trafen uns früh 8.00

Uhr und es ging nach

Großdrebnitz an den

dortigen Großteich.

Bei schönem

Herbstwetter waren die

Erwartungen groß,

schließlich versprach dieses Gewässer einen guten Bestand

an allen heimischen Fischarten. Hochmotiviert wurden die

Ruten aufgebaut und die Montagen ausgelegt.

Es dauerte nicht lange, bis die erste gute Forelle an den

Haken ging. Die Freude darüber war entsprechend groß.

Auch wenn hier und da die Fische etwas „zickig“ waren,

konnten wir uns doch über etliche gute Fänge freuen.

Pierré sorgte

mit seinem

Karpfen

ebenso für

ein

gesichertes

Mittagessen

wie Paul mit

seinem 86er Stör.

Bastian konnte mit

einer sehr schönen

Forelle einen

gelungenen

Schlusspunkt

setzen.

Nach einem

anstrengenden Tag,

der zumindest für

einige mit einem

schönen Fang belohnt

wurde, traten wir

insgesamt zufrieden die

Heimreise an.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Sponsoren, die uns

diesen schönen Tag ermöglicht haben. Wir freuen uns schon

auf das neue Jahr, in dem wir sicherlich wieder viele schöne

gemeinsame Erlebnisse haben werden.

Aber … das Angeljahr ist ja noch nicht zu Ende und vielleicht

kann ja der eine oder andere mit den gewonnen Erfahrungen

noch den einen oder anderen Flossenträger überlisten.

In diesem Sinne - Petri Heil!

Jörg Szewczyk